Änderungen per 1.10.2021:

Für Patientinnen und Patienten der sogenannten kleinen Kassen, BVAEB (vormals BVA und VAEB) und SVS (vormals SVA und SVB) und KFA Wien ändert sich nichts! Sie können weiterhin mittels e-card alle Kassenleistungen in Anspruch nehmen, ohne vor Ort eine Bezahlung zu leisten.

Unser Vertrag mit der ÖGK (Österreichischen Gesundheitskasse, vormals GKK (Gebietskrankenkasse)) ist mit 30.09.2021 ausgelaufen, daher stehen wir für Sie, als PatientInnen der ÖGK, als Wahlarztordination zur Verfügung. 

Daher ist das Honorar vor Ort in bar oder besser mittels Bankomatkartenzahlung zu begleichen.

  • Erstmalige Vorstellung („Erstordination“) in dieser Ordination, also seit Übernahme durch Herrn Dr. Brand: Honorarnotenhöhe zwischen €149.- und €199.-
  • Jegliche Art von Kontrollen/neuen Fällen/Befundbesprechungen: Honorarnotenhöhe zwischen €99.- und €149.-

Gemeint ist hier also eine erneute Vorstellung von PatientInnen („weitere Ordination“), die seit 01.01.2021 schon mindestens einmal in der Ordination in Behandlung waren, egal bei welchem Arzt die Behandlung stattgefunden hat!

Den Anteil, der von der ÖGK übernommen wird, können wir Ihnen immer erst nach der Untersuchung sagen, je nachdem wieviel Kassenleistungen zur Diagnosefindung durchgeführt werden müssen.

Je mehr Kassenleistungen gemacht werden müssen, umso mehr bezahlt Ihnen die ÖGK anteilsweise wieder zurück.

Was wir Ihnen, bis auf Weiteres, garantieren können, ist, dass Sie mindestens 50% Ihres eingesetzten Geldes wieder von der ÖGK rückerstattet bekommen werden!

(Dies gilt für PatientInnen der ÖGK-NÖ und ÖGK-WIEN, für PatientInnen, die bei anderen „ÖGK-Bundesländer-Kassen“ versichert sind, können wir dies leider nicht garantieren!)


Derzeitige Spezialtarife bis auf Weiteres gültig:

Erstordination für Kinder zwischen 4-12 Jahren:

Also erstmalige Vorstellung in dieser Ordination, seit der Übernahme durch Herrn Dr. Brand: Schlussendlich kostenlos möglich, Versicherter bekommt also 100% des in der Ordination eingesetzten Geldes wieder refundiert!

HNO-Kontrolle für Hörgeräte-TrägerInnen:

Alle 6 Monate schlussendlich kostenlos möglich, Sie bekommen also 100% Ihres in der Ordination eingesetzten Geldes wieder refundiert!

Fortsetzungsbehandlung der SCIT (der subcutanen Immuntherapie) also der Hyposensibilisierungsspritzentherapie bei Allergie: 

Sie bekommen immer 100% Ihres in der Ordination eingesetzten Geldes wieder refundiert, also schlussendlich kostenlos.


Allgemeines zur Abwicklung

Den Antrag zur Refundierung leiten wir an Ihre Krankenkasse weiter, wir erledigen diese Formalitäten also gerne für Sie! 

Wir werden Ihnen nach jeder Behandlung gleich sagen können, wieviel Ihnen Ihre Krankenkasse rückerstatten wird.

KassenärztInnen in der Umgebung

Unser derzeitiger Informationsstand, mehr wissen wir leider auch nicht:

Die ÖGK-Kassenstelle, also dass es einen Kassenarzt für ÖGK-Versicherte in Klosterneuburg gibt, wurde von der ÖGK nun wieder ausgeschrieben, da seit Juli 2021 weiterhin niemand gefunden wurde, die/der diese Kassenstelle unten den derzeitigen Voraussetzungen übernehmen möchte und dies obwohl sich jede HNO-ÄrztIn bewerben könnte, die eine österreichische Staatsbürgerschaft hat.

Mehr können wir Ihnen zu diesem Thema leider auch nicht sagen, falls wir Neuigkeiten erfahren sollten, werden wir Sie auf diesem Weg wieder informieren!